Kürbis Spicy Chai Latte

Kürbis Spice Chai Latte Wechseljahre Rezepte Antioxidantien

Warm, kuschelig und würzig: Wärmt dich von innen und stärkt noch dazu dein Immunsystem!

Inhaltsverzeichnis
Kalte Tage - heiße Getränke, die dich von Innen wärmen und noch dazu mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgen. Und es wird noch besser! Unser Kürbis Spicy Chai Latte ist garantiert ohne künstlichen Sirup oder anderen zugesetzten Zucker - daher perfekt für hormonelle Balance und Wechseljahre!

Für Abwechslung oder anderen Geschmack kannst du auch selber etwas variieren: Du kannst den Kürbis Spicy Chai Latte natürlich wie in unserem Rezept mit Rooibos Tee (Rotbusch Tee) zubereiten. Oder du:
  • Benutzt Schwarzen Tee oder eine andere Teesorte
  • Nimmt statt Tee gern Kaffee oder Espresso (gern auch entkoffeiniert) - und schwups wird daraus ein Kürbis Spicy Latte (ohne Chai für Tee)

WARUM IST DIESES REZEPT GUT FÜR DICH?

  • Das im Kürbis reichlich vorhandene Beta-Carotin, wandelt der Körper in Vitamin A um und es ist wichtig für unsere Augen.
  • Zimt eines der gesündesten Gewürze schlechthin. Zimt kann die Sensibilität gegenüber Insulin erhöhen und somit den Blutzuckerspiegel senken.
  • Die Portion XbyX Volle Lust liefert neben Maca - dem perfekten Adaptogen für die Wechseljahre - auch den Immunstärker Zink.

Zutaten

Für 1 Portion (1 große Tasse)

1 Tasse

Rooibos Tee oder Schwarzer Tee

3 EL    

pürierter Hokkaido Kürbis

1 EL

150 ml

Sojamilch oder eine andere Pflanzenmilch

1/2 TL

gemahlener Zimt

1 TL (=3g)

1/2 TL

gemahlener Kardamom

1/4 TL

Vanille

1/2 TL

gemahlener Ingwer - mit geriebenem frischen Ingwer wird es würziger & schärfer

nach Belieben

Weitere Gewürze nach Belieben wie Gewürznelken, Piment, Muskatnuss

 

Volle Lust
Du möchtest deinen Hormonstoffwechsel in den Wechseljahren unterstützen? Dann probiere die innovative XbyX Wirkstoff-Formel aus dem Adaptogen Maca, Kakao, der Aminosäure L-Arginin und dem Mineral Zink.
volle lust, maca, wechseljahre, hormone balance, Hormone natürlich regulieren

Zubereitung

kürbis spicy chai latte

  • Den Tee wie gewohnt zubereiten und ziehen lassen.
  • Kürbis-Püree Mix: Den gekochten Kürbis (siehe unten) mit dem Mixer pürieren. Mit den Gewürzen und der Pflanzenmilch in einen Topf geben, zusammen kurz aufkochen, 10–15 Minuten leicht köcheln lassen, sodass sich das Aroma der Gewürze gut entfalten kann, cremig verrühren. Abschließend XbyX Energie o. Energie Pur mit dem Schneebesen einrühren.
  • Durch ein kleines Sieb in ein großes Glas streichen, eine Portion Volle Lust einrühren.
  • Den Kürbis-Milch-Mix mit dem Tee auffüllen. Wer mag, kann noch etwas Milch separat aufschäumen und darüber geben.
  • Mit einer Prise Zimt bestreuen. Wer auf Süße nicht verzichten kann oder mag, gibt einen kleinen "Hauch" Ahornsirup dazu.

Den Kürbis vorab Kochen: Hokkaido-Kürbis am besten mit Gemüsebürste waschen. Halbieren, die Kerne und das weiche Innere mit einem Esslöffel ausschaben. Kürbis klein schneiden und ca. 15-20 Minuten in Wasser kochen. Je kleiner der Kürbis geschnitten ist -, desto schneller geht es dann mit dem Kochen. Ist der Kürbis bissfest (es lässt sich leicht mit Gabel reinstechen), das Wasser abgießen.

Kürbis-Püree auf Vorrat bereiten: Die gesamte gekochte Kürbis-Masse pürieren und in kleinen Portionen einfrieren. Nach Bedarf dann auftauen.

Kürbis-Püree: 350 bis 400 g entkernter Hokkaido-Kürbis ergeben circa 150 g Kürbis-Püree.

kürbispüree kürbis pfannkuchen mus

Nährwerte

Pro Portion

  • Energie (kcal): 91 kcal
  • Proteine: 10 g
  • Fett: 3 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • davon Zucker: 1 g
  • Ballaststoffe: 2 g

Das perfekte Set für gesundes Kochen im Alltag
Gesund Kochen war noch nie so einfach und lecker! 80 Rezepte, 2 Gewürze, 2 Proteinpulver. Nur noch frische Zutaten kaufen und los geht's.
Gesund-Kochen-Set-XbyX